Impressum | Kontakt

Herausgeber

Stiftung Jugend und
Bildung
gefördert durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz





Ein Projekt im Rahmen
der

Arbeitsblatt-Sammlung

Schwerpunktthema A

Was bedeutet Corporate Social Responsibility?

Arbeitsblatt Was bedeutet CSR?
Arbeitsblatt A1 "Was bedeutet CSR?" beschäftigt sich mit der Definition des Begriffs "Corporate Social Responsibility", gibt Beispiele für entsprechende Aktivitäten und fordert die Schülerinnen und Schüler dazu auf, sich mit den Bereichen, Zielen und Maßnahmen im Bereich CSR auseinanderzusetzen.

Arbeitsblatt Verantwortlich für Unternehmensverantwortung
Arbeitsblatt A2 "Verantwortlich für Unternehmens-verantwortung" regt die Schülerinnen und Schüler dazu an, sich anhand von Interviews und einem Schaubild mit den verschiedenen Bereichen und Personengruppen auseinanderzusetzen, mit denen CSR-Beauftragte in einem Unternehmen in Berührung kommen.

Arbeitsblatt Was verstehen Verbraucher unter CSR?
Arbeitsblatt A3 "Was verstehen Verbraucher unter CSR?" regt die Lernenden dazu an, eine Umfrage mit Passanten durchzuführen. Sie erarbeiten einen eigenen Fragenkatalog und präsentieren ihre Ergebnisse im Plenum.


Arbeitsblatt Definitionen im Vergleich
Arbeitsblatt A4 "Definitionen im Vergleich" geht der Frage nach, wie unterschiedlich Unternehmen "gesellschaftliche Verantwortung" definieren und welche Aktionen sie daraus ableiten.

Schwerpunktthema B

Corporate Social Responsibility in Deutschland

Arbeitsblatt CSR in Deutschland
Arbeitsblatt B1 "CSR in Deutschland" gibt einen Überblick über die zehn Prinzipien des Global Compact. Die Schülerinnen und Schüler diskutieren die Prinzipien und finden Beispiele dafür, wie Unternehmen diese umsetzen können.


Arbeitsblatt Der europäische Weg
Arbeitsblatt B2 "Der europäische Weg" gibt einen Überblick darüber, wie sich in Europa ein Verständnis dafür entwickelt hat, dass unternehmerische Wirtschaftsinteressen im Einklang mit den gesellschaftlichen/sozialen Interessen stehen müssen. Die wichtigsten Etappen werden erläutert.


Arbeitsblatt Betriebserkundung
Arbeitsblatt B3 "Betriebserkundung: Wie sieht gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmen aus?" regt die Schülerinnen und Schüler dazu an, eine Exkursion mit Expertenbefragung zu planen und durchzuführen.



Arbeitsblatt Freiwilliges Engagement von Unternehmen in der Geschichte
Arbeitsblatt B4 "Freiwilliges Engagement von Unternehmen in der Geschichte" informiert über Arbeiter- und Werkssiedlungen, die von Unternehmen bereits in der Zeit der Industriealisierung für ihre Mitarbeiter erbaut wurden.

Schwerpunktthema C

Unternehmensverantwortung und Gesellschaft

Arbeitsblatt Unternehmensverantwortung und Gesellschaft
Arbeitsblatt C1 "Unternehmensverantwortung und Gesellschaft" setzt sich mit den politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen CSR-Interessen auseinander. Die Lernenden diskutieren in einem Rollenspiel Vor- und Nachteile, die sich für die Akteure aus den genannten Bereichen ergeben.



Arbeitsblatt CSR-Konzepte entwickeln
Arbeitsblatt C2 "CSR-Konzepte entwickeln" regt die Lernenden dazu an, Ideen für CSR-Aktivitäten im eigenen Ausbildungsbetrieb zu formulieren. Mithilfe eines Fragenkatalogs erarbeiten sie einen Projektplan, der mit der Klasse diskutiert und bewertet wird.



Arbeitsblatt Die soziale Dimension der Globalisierung
Mit Arbeitsblatt C3 "Die soziale Dimension der Globalisierung" setzen sich die Schüler mit den Gründen auseinander, warum auch die Politik ein Interesse dran hat, dass sich Betriebe freiwillig für soziale Gerechtigkeit, umweltbewusstes Handeln und faire Produktionsbedingungen einsetzen.

Schwerpunktthema D

CSR und nachhaltige Entwicklung

Arbeitsblatt CSR und nachhaltige Entwicklung
Arbeitsblatt D1 "CSR und nachhaltige Entwicklung" untersucht die Bedeutung von Gütesiegeln für nachhaltig und fair produzierte Waren. Die Schülerinnen und Schüler recherchieren, wofür bestimmte Siegel stehen und von wem sie vergeben werden. Sie reflektieren ihr eigenes Kaufverhalten.


Arbeitsblatt Gerecht handeln: Nachhaltige Entwicklung
Arbeitsblatt D2 "Gerecht handeln: Nachhaltige Entwicklung" beschäftigt sich mit der Bedeutung nachhaltigen Handelns im privaten und beruflichen Alltag. Die Lernenden reflektieren, welche Faktoren ihnen selbst wichtig sind und entwickeln einen Verbraucher-Leitfaden.


Arbeitsblatt Ein T-Shirt reist um die Welt
Arbeitsblatt D3 "Ein T-Shirt reist um die Welt" skizziert den globalen Produktionsweg eines T-Shirts und die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Lieferkette. Ein Schaubild gibt einen Einblick in die Preiszusammensetzung.

Schwerpunktthema E

Unternehmensverantwortung und Verbraucher

Arbeitsblatt Unternehmensverantwortung und Verbraucher
Arbeitsblatt E1 "Unternehmensverantwortung und Verbraucher" regt die Schülerinnen und Schüler dazu an, die Produktionsbedingungen verschiedener Waren näher zu beleuchten. Sie stellen anhand des Kriterienkatalogs der Stiftung Warentest einen eigenen auf.


Arbeitsblatt Kaufentscheidung reflektieren
Arbeitsblatt E2 "Kaufentscheidung reflektieren" regt die Lernenden dazu an, sich mit ihren Möglichkeiten als mündige Verbraucher auseinanderzusetzen. Sie lernen, dass sie mit ihrer Kaufentscheidung die Produktionspolitik des verkaufenden Unternehmens beeinflussen können.

Arbeitsblatt Nachhaltige Produktion und Preispolitik
Arbeitsblatt E3 "Nachhaltige Produktion und Preispolitik" zeigt, dass immer mehr Verbraucher bereit sind, für nachhaltig erzeugte Produkte mehr Geld auszugeben. Die Lernenden setzen sich mit der Frage auseinander, ob diese Produkte wirklich immer teurer sein müssen.

Schwerpunktthema F

Anspruch und Wirklichkeit

Arbeitsblatt Anspruch und Wirklichkeit
Arbeitsblatt F1 "Anspruch und Wirklichkeit" Die Lernenden schauen sich CSR-Strategien verschiedener Unternehmen an und vergleichen diese mit denen ihres Ausbildungsbetriebs. Sie erarbeiten ein Ideenpapier mit weiteren CSR-Aktivitäten für ihren Betrieb.


Arbeitsblatt Interessen vertreten
Arbeitsblatt F2 "Interessen vertreten" Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den Interessen, Wünschen, Zielvorgaben und Erwartungen verschiedener Zielgruppen in einem Rollenspiel auseinander. Zweiseitiges Arbeitsblatt mit Rollenkarten als Kopiervorlage


Arbeitsblatt Bewertung von Nachhaltigkeitsberichten
Arbeitsblatt F3 "Bewertung von Nachhaltigkeitsberichten" Die Lernenden setzen sich mit den verschiedenen Berichterstattungskriterien auseinander. Dazu bestimmen sie Kriterien, die ihnen selbst wichtig sind und analysieren den Aufbau exemplarischer Berichte.

(Zum Download der einzelnen Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.)

Aktuelle Umfrage

Unternehmensverantwortung – was steckt dahinter?

Stimmen Sie ab!

Wissensquiz

Corporate Social Responsibility

Wie gut kennst du dich aus? Teste dein Wissen!

Das Projekt

"MitVerantwortung" im Unterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen mehr

Lehrermappe 2012

Die Lehrermappe "MitVerantwortung 2012" für die Sekundarstufe II kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Lehrermappe 2010

Die Lehrermappe "MitVerantwortung 2010" für die Berufsschule kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Materialsammlung

Die Online-Materialsammlung "MitVerantwortung" für die Sekundar- stufen I und II kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Newsletter


Der Jubi-Newsletter informiert Sie regelmäßig über neue Materialien. >> Jetzt kostenlos abonnieren