Impressum | Kontakt

Herausgeber

Stiftung Jugend und
Bildung
gefördert durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz





Ein Projekt im Rahmen
der
Home >> CSR in der Sekundarstufe I >> Aufbau der Materialien

Corporate Social Responsibility in der Sekundarstufe I

Aufbau der Unterrichtsmaterialien

Die Unterrichtsmaterialien zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) verstehen sich als Arbeitsblätter für den Einsatz im Unterricht ab der 7. Klasse an allgemeinbildenden Schulen. Die Inhalte richten sich speziell an Jugendliche im Prozess der Berufsorientierung, die sich zunehmend mit der Frage individueller Berufs- und Lebensplanung auseinandersetzen und erfahren sollen, wo und wie sie als Verbraucher und zukünftige Arbeitnehmer Handlungsspielräume nutzen können. Ziel ist es, junge Menschen für das Thema CSR zu sensibilisieren, damit sie bereits in der Schule die Möglichkeit bekommen, verstärkt gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln.

Vier Schwerpunkte, acht Themen

Die Unterrichtsmaterialien „MitVerantwortung“ für allgemeinbildende Schulen wurden gemäß den Vorgaben des Lehrplans entwickelt und zusammengestellt. Auf dieser Grundlage wurde der Themenkomplex Corporate Social Responsibility in vier Lehrplan-Schwerpunkte unterteilt:

Nachhaltigkeit: die drei Säulen Ökonomie, Ökologie und Soziales
Verbraucher: Verbraucherbildung und Konsum
Unternehmen: Corporate Social Responsibility und Aktivitäten
Globalisierung: ökologische, soziale und ökonomische Auswirkungen

Insgesamt umfassen die Unterrichtsmaterialien acht Arbeitsblätter im Umfang von je zwei Seiten. Intensiv behandelt werden die Themen „Das Prinzip der Nachhaltigkeit“, „Menschenrechte als Grundlage unserer Verfassung und für CSR“, „Konsum und seine Folgen“, „Verbraucherbewusstsein und Kaufentscheidungen“, „Der Kreislauf von Produktion und Konsum“, „Unternehmensaufgaben und -ziele“, „Welthandel und Internationaler Wettbewerb“ sowie „Folgen der Globalisierung“. Dabei bauen die einzelnen Themen der Arbeitsblätter aufeinander auf.

Struktur der Unterrichtsmaterialien

Zur Orientierung der Lernenden und ihrer Lehrkräfte folgen die einzelnen Arbeitsblätter einer konstanten und logischen Struktur: Die erste Seite präsentiert ausschließlich ausgewählte Materialien zum Thema (Infotexte, Zeitungsartikel, Zitate, Schaubilder, usw.), anhand derer die Lernenden sich mit ausgewählten Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Thema vertraut machen können. Die zweite Seite enthält entsprechende Arbeitsaufträge, die die Materialien inhaltlich, methodisch und nach Sozialformen erschließen, sowie handlungsorientierte Projektvorschläge.

Die formulierten Arbeitsaufträge sind gemäß Alter und kognitiven Voraussetzungen der Lernenden in zwei Anforderungsniveaus differenziert. Die Basisaufgaben wenden sich dabei primär an Lernende der Klassenstufen 7 bis 9. Die weiterführenden Aufgaben wurden für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 und der Oberstufe konzipiert. Abschließende Projektvorschläge verstehen sich als handlungsorientierte Impulse und richten sich an beide Altersgruppen.

Aktuelle Umfrage

Unternehmensverantwortung – was steckt dahinter?

Stimmen Sie ab!

Wissensquiz

Corporate Social Responsibility

Wie gut kennst du dich aus? Teste dein Wissen!

Das Projekt

"MitVerantwortung" im Unterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen mehr

Lehrermappe 2012

Die Lehrermappe "MitVerantwortung 2012" für die Sekundarstufe II kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Lehrermappe 2010

Die Lehrermappe "MitVerantwortung 2010" für die Berufsschule kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Materialsammlung

Die Online-Materialsammlung "MitVerantwortung" für die Sekundar- stufen I und II kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Newsletter


Der Jubi-Newsletter informiert Sie regelmäßig über neue Materialien. >> Jetzt kostenlos abonnieren