Impressum | Kontakt

Herausgeber

Stiftung Jugend und
Bildung
gefördert durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz





Ein Projekt im Rahmen
der
Home >> CSR in der Sekundarstufe II >> Arbeitsblätter

Die Schwerpunkte und Themen der Arbeitsblätter

Schwerpunkt: CSR und Wirtschaft


CSR-Berichterstattung von Unternehmen


Arbeitsblatt CSR-Berichterstattung von Unternehmen
Laut einer Mitteilung der Europäischen Kommission1 ist die Zahl der europäischen Unternehmen, die Nachhaltigkeitsberichte veröffentlichen, von 270 im Jahr 2006 auf über 850 im Jahr 2011 angewachsen. Am Beispiel des prämierten Nachhaltigkeitsberichts der BMW Group 2010 wird dargestellt, dass CSR-Berichten eine entscheidende Rolle für die Glaubwürdigkeit und gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen zukommt.


CSR praktizieren: Die Rolle der Unternehmer


Arbeitsblatt CSR praktizieren: Die Rolle der Unternehmen
Den Unternehmenserfolg steigern, qualifizierte Führungskräfte gewinnen, einen Wettbewerbsvorteil erringen, die unternehmerische Verantwortung ernst nehmen und eine sozial und ökologisch ausgerich-
tete Unternehmenskultur entwickeln – das stellt Unternehmen vor große Herausforderungen.


CSR und Hochschulausbildung


Arbeitsblatt CSR und Hochschulausbildung
Mit Hilfe des aktuellen Arbeitsblattes „Verantwortung lernen: CSR und Hochschulausbildung“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit verantwortlichem Unternehmertum als neuem Leitbild für die betriebswirtschaftliche Ausbildung auseinander.


CSR und Wirtschaft


Arbeitsblatt CSR und Wirtschaft
Jugendliche in Deutschland beurteilen die Globalisierung durchaus differenziert. So hat die 16. Shell-Jugendstudie von 2010 ermittelt, dass Befragte im Alter von 12 bis 25 Jahren eher die Vorteile (28 Prozent) als die Nachteile (19 Prozent) von Globalisierungsprozessen sehen, wobei 50 Prozent der Meinung sind, dass sich Vor- und Nachteile der Globalisierung die Waage halten.


Globalisierung „Made in World“


Arbeitsblatt Globalisierung „Made in World“
Eine wesentliche Herausforderung für Politik, Unternehmen und Verbraucher besteht darin, die wirtschaftliche Globalisierung ökologisch und sozial zu gestalten. Ein wichtiges Element zur Bewältigung dieser Herausforderung aufseiten der Unternehmen ist Corporate Social Responsibility.


Social (Finanz) Business am Beispiel Mikrokredite


Arbeitsblatt CSR und Mikrokredite
Mit Hilfe des Arbeitsblattes „Social Business und Mikrokredite“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen des Social Business am Beispiel Mikrokredite auseinander.

Aktuelle Umfrage

Unternehmensverantwortung – was steckt dahinter?

Stimmen Sie ab!

Wissensquiz

Corporate Social Responsibility

Wie gut kennst du dich aus? Teste dein Wissen!

Das Projekt

"MitVerantwortung" im Unterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen mehr

Lehrermappe 2012

Die Lehrermappe "MitVerantwortung 2012" für die Sekundarstufe II kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Lehrermappe 2010

Die Lehrermappe "MitVerantwortung 2010" für die Berufsschule kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Materialsammlung

Die Online-Materialsammlung "MitVerantwortung" für die Sekundar- stufen I und II kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen oder als E-Book eingesehen werden.

Newsletter


Der Jubi-Newsletter informiert Sie regelmäßig über neue Materialien. >> Jetzt kostenlos abonnieren